Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Unsere Klassen
Schulleben
Aktivitäten
Feste
Sport
Projekte
Projektarchiv
Schulprogramm
Betreuung
Förderverein
Schulmitwirkung
Kontakt
Impressum

Sport - Wettbewerbe

 

Am 28.06.2016 fanden für unsere Großen die Bundesjugendspiele auf dem SSVG-Sportplatz an der Poststr. statt. 

Die 3. und 4. Klässler hatten viel Spaß und gute Laune und erzielten gute Ergebnisse, so dass am nächsten Tag

zahlreiche Sieger- und Ehrenurkunden verteilt werden konnten.

 

Besten Dank an die Helfereltern !!!

 

Unsere Kleinen ( 1. und 2. Klässler) hatten auch einiges an sportlichen Leistungen zu absolvieren.

Sie nutzten den kompletten Schulhof sowie das Fußballfeld und die Turnhalle, um Spiele zu spielen, zahlreiche

sportliche Herausforderungen zu bewerkstelligen und sich auszupowern.

 

Auch hier danken wir den zahlreichen Helfern für das Engagement !!!!      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 23.06.2016 fand bei herrlichem Sommerwetter der diesjährige Leichtathletik-Wettkampf der

Velberter Grundschulen am Sportplatz "Waldschlösschen" statt.

 

Es traten knapp 300 Schülerinnen und Schüler von insgesamt 11 Grundschulen an.

Dabei sind vor allem Juliana aus der 4a und Melissa aus der 2a zu erwähnen.

Melissa gewann sogar Gold ( Beste ihres Jahrgangs !!!) und Juliana erreichte einen hervorragenden

10. Platz (aller 300 Teilnehmer !).


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!


Auch alle anderen Leichtathleten unserer Schule ( insgesamt 29 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Klassen 1-4 ) zeigten

sich bei diesen heißen Temperaturen (33 Grad !!!!) äußerst motiviert und sportlich.

Die Versorgung aller Kinder durch Getränke und auch Speisen war wieder vorbildlich !

Uns hat es Spaß gemacht und wir kommen im nächsten Jahr sicherlich wieder !

 

   
   
   
   

 

Oleole oleole- we are the champions, we are the champions.....

Pünktlich zur EM !

 

Glückwunsch !!!!!!!!

 

Bei den gestrigen Stadtmeisterschaften im Fußball (8.6.2016 ) holten unsere tollen Fußballmädchen den Pokal !

Sie gewannen hervorragend alle Spiele.

Frau Becker hatte eine tolle Mannschaft zusammengestellt. Mia hielt alle Bälle, sogar beim

Elfmeterschießen blieb sie cool ! Das Zuspiel der Mädchen klappte hervorragend und sie zeigten sich in allerbester Kondition.

 

DANKE - Wir sind stolz auf euch !

 

Besten Dank auch an die Trainerin: Frau Alexandra Becker !

Sie trainierte mehrere Wochen sowohl die Jungen- als auch die Mädchenmannschaft !

Die Jungen sind nun hoch motiviert, den Pokal im nächsten Jahr zu gewinnen.

 

Nun kann die EM kommen !

 

 

 

 

  

 

Schwimmwettkampf der Velberter Grundschulen in Neviges am 30.4.2016

Auch in diesem Jahr nahmen wir am Schwimmwettkampf in Neviges mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 3 und 4 teil.

Wir trafen uns um 9.30 Uhr am Panoramabad und traten in den Disziplinen Brustschwimmen, Rückenschwimmen sowie Freistil an.

Wir holten zwar keine Medaillen, konnten aber persönliche Bestzeiten erzielen.

Benjamin Powilleit konnte beim 50m Brustschwimmen einen hervorragenden 4.Platz erreichen, Sena Göcmen einen 9.Platz und Helena Sailer

Platz 11.

Wir hatten viel Spaß und bedanken uns bei den Eltern, die uns tatkräftig anfeuerten und unterstützten !

 

Nachfolgend einige Fotos:

 

 

 
 

 

 

  

 

 

     

Leichtathletikmeisterschaften am 10.06.15

Auch in diesem Jahr haben die Leichtathletikmeisterschaften der Velberter Grundschulen am Waldschlösschen in Neviges stattgefunden.

Einige Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 haben dabei unsere Schule erfolgreich vertreten können.

Wir gratulieren allen Kindern, die teilgenommen haben und sind stolz auf unsere Gewinner!

 

Bundesjugendspiele/Kinderleichtathletik 21.05.15

 

Gratulation an die Sieger der diesjährigen BJS/Kinderleichtathletik.

 

  
  

 

 

Waldlauf 10.09.14 am Bismarkturm in Langenberg
 

Mit 30 Schülerinnen und Schülern der 1.-4. Klassen  nahm auch in diesem Jahr die Grundschule am Baum am Waldlauf teil.

Wir gratulieren Sophie, Luis, Max für die Silbermedaille.

Jan- Simon, Pascalina und Marijna bekamen für ihre Spitzenleistung die Goldmedaille.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen und freuen uns jetzt schon auf den Waldlauf im nächsten Jahr.

 

 



Leichtathletik am Waldschlösschen in Neviges 25.06.14
 

Auch in diesem Jahr haben wir mit einigen Schülerinnen und Schülern der Klassen 1-4 unserer Schule erfolgreich an den Leichtathletikmeisterschaften der Velberter Grundschulen teilgenommen. Wir gratulieren allen Kindern, die teilgenommen haben. 

 



Fußballturnier am Böttinger Platz am 03.06.14
 

Am Dienstag, 03.Juni  2014  fand das traditionelle Fußballturnier der Grundschulen in Velbert statt. Unsere Jungen- und Mädchenmannschaften trafen sich mit ihren Klassenlehrerinnen am Fußballplatz zum gemeinsamen Aufwärmen. Anschließend spielten die Jungen- und Mädchenmannschaften der jeweiligen Schulen.
Unsere Mannschaften gaben ihr Bestes und wurden von den Klassenkameraden und auch von Eltern angefeuert.

Unsere Jungenmannschaft belegte den 5. Platz.  Unsere Mädchen haben sich sehr gut geschlagen und erreichten den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kids!
 


 

Waldlauf am 25.09.2013

 

 


Auch in diesem Jahr nahm die Grundschule am Baum wieder mit 20 Kindern aller Jahrgangstufen am Waldlauf teil.
Besonders erfolgreich waren unsere Jüngsten aus dem Jahrgang 2007. Jana und Semi aus der Klasse 1b holten die Goldmedaille.
Aber auch unsere 4. Schuljahre waren erfolgreich. Madlen und Lukas aus der Klasse 4a erliefen jeweils eine Bronzemedaille und
Annika aus der Klasse 4b war die schnellste ihres Jahrgangs und konnte sich über die Goldmedaille freuen.
Aber auch alle anderen Kinder sind erfolgreich ins Ziel gekommen. Wir gratulieren allen Gewinnern.

 

 

 

 

Sport-Sponsoring

Die GFS –Gesellschaft für Sportförderung – führte eine Sport-Sponsoringaktion für unsere Schule durch.

Als Sponsor konnten sie gewinnen:

Änderungsschneiderei Bayraktutan

Busbetrieb Heintze

H.J. Küpper GmbH & Co KG

Joh. Fr. Müller GmbH & Co KG

Kindler Etui- und Werbeartikelvertriebs GmbH

Krankengymnastik Schumacher

Praxis Dr. med. Felix Kindhäuser

Siemund IT Consulting Marcel Siemund

Silikondoktor Fritz Schlüter

Zahnarztpraxis Dr. Constanze Freytag

Ingesamt wurde eine Summe in Höhe von 1.544 € gewonnen.

 

Angeschafft wurden von dieser Summe Fußballtrikots für unsere Schulmannschaften, Materialien für den Sportförderunterricht (Igelbälle, Balancierkreisel und ein Koordinations-Reifenset) und Softbälle in verschiedenen Größen und Gewichten.

Die Schule bedankt sich bei allen Sponsoren.

 

Leichtathletik-Stadtmeisterschaften

 Zu den Leichtathletik- Stadtmeisterschaften der Stadt Velbert am 07.07.2011 ist unsere Schule mit einem Team aus Jungen und Mädchen der 1. bis 4. Klassen angetreten.

Bei schönem Wetter und guter Stimmung haben alle Gruppen die gut organisierten Wettkämpfe auf dem Ernst-Adolf-Sckär-Sportplatz im vorgesehenen Zeitrahmen absolviert. Erfolgreichste Starterin unserer Schule war Vivien Nowakowski, die im Dreikampf aus Sprint, Sprung und Wurf in ihrer Altersklasse Platz 3 belegte. Herzlichen Glückwunsch!
 

 

 

 

 

„Fit am Ball“ zum Zweiten

Am Dienstag, den 05.07.2011 sind zwei Mannschaften unserer Schule mit Unterstützung von Herrn Steinmetzler (Mannschaftsbetreuer), Frau Giesen, Herrn Neuschäfer und Frau Simossek nach Köln zum Finalturnier gefahren.

 

 

Die Jahnsportwiese hinter dem Müngersdorfer Stadion war unser Fußballturnierplatz. Am späten Vormittag begann das Turnier. Die Mannschaft 1 gewann alle Spiele. Mannschaft 2 war nicht ganz so erfolgreich.

 

 

In der Mittagspause gab es verschiedene Speisen zur Auswahl.

Während des Turniers wurden die Kinder und Betreuer mit Mineralwasser, Apfelschorle, Äpfeln, Bananen und Müsliriegeln versorgt.

Dann mussten sich alle teilnehmenden Schulen aufstellen zum Weltrekord.

Das längste Freundschaftsband mit insgesamt 14.000 Kunstwerken wurde von uns hochgehoben und mit einem

Minihubschrauber gefilmt.

Rainer Calmund war als Gast zugegen.

 

 

 

 

 

 

 

Für die Schülerinnen und Schüler ein schönes Gefühl, dabei gewesen zu sein. Jedes Kind konnte sich im Schluss einen Button abholen „Ich war dabei!“.

 

 

 

 

Nach der Mittagspause mussten unsere Mannschaften den Vielseitigkeitswettbewerb austragen. Zielschießen, Torwandschießen, Standweitsprung und Stangenlauf wurden von unseren Schülern problemlos in der vorgegebenen Zeit absolviert.

 

Nach dem Wettbewerb wurden Kunstwerke des längsten Freundschaftsbandes prämiert. Verschiedene Künstler und die Ausrichter der Sporthochschule Köln hatten Kunstwerke ausgewählt. Von unserer Schule wurden zwei eingereichte Kunstwerke prämiert. Von Eric Glindemann und Johanna Klement. Beiden Schülern gratulieren wir.

 

Die Fußballmannschaften waren wieder sehr erfolgreich und konnten einen dritten Platz erzielen!

 

Die Stimmung war super, es war spannend, denn es hatten ja Mannschaften aus der gesamten Bundesrepublik Deutschland und sogar aus Afrika teilgenommen.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler und an alle helfenden Eltern.

 

zurück

 

 

„Fit am Ball“ zum Ersten

Zum Satellite-Turnier in Leverkusen brachen am Samstag 21. Mai 2011, bei strahlendem Sonnenschein, 12 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern auf.

Die Schülerinnen und Schüler hatten seit Februar in ihrer Arbeitsgemeinschaftstunde gemeinschaftlich trainiert. Zwei genderspezifische Mannschaften konnten angemeldet werden.

„Fit am Ball“ wurde von der Sporthochschule Köln gemeinsam mit dem Sponsor „funny frisch“ entwickelt. Im Vordergrund stand die gemeinschaftliche Erfahrung, der Spaß und gesundheitsorientierte Entwicklung von Kindern.

In Leverkusen konnten wir uns umziehen und ein schattiges Plätzchen aufsuchen und schon begann das Turnier. Für unsere Schulmannschaften mit dem Vielseitigkeitswettbewerb. Hierbei mussten die Kinder ihr Geschick und Können mit und ohne Ball unter Beweis stellen.

Nach einer Mittagspause begann das eigentliche Fußballturnier. Herr Steinmetzler hatte die Leitung der zweiten Mannschaft übernommen (ein großes Dankeschön dafür!). Diese Mannschaft erreichte den 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Die erste Mannschaft betreut von Frau Hoffmann erlangte den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Die Eltern und Frau Hoffmann beschlossen gemeinschaftlich mit beiden Mannschaften zum Final-Turnier nach Köln zu reisen. Dieses findet statt am 05. Juli 2011.

 

 

 

 

 

  

 

 

Waldlauf

Zur Stadtmeisterschaft aller Velberter Schulen im Waldlauf am 19. Mai 2011 konnte die Schule „Am Baum“ bereits auf dem Hinweg trainieren.

31 Schülerinnen und Schüler liefen gemeinsam mit ihrer Sportlehrerin Frau Hoffmann und zwei Müttern (Frau Pechan und Frau Lemmen – herzlichen Dank) zum Startpunkt an der Grundschule Birth.

Nach der Anmeldung liefen wir die Strecke einmal, so war sichergestellt, dass alle die Streckenführung und ihre Schwierigkeitsgrade kennenlernen konnten. Nach der Begrüßung ertönte auch schon der erste Startschuss. In den ersten Läufen war unsere Schule nicht vertreten. Ab Lauf 7 wurde es dann auch für uns spannend. Alle Läuferinnen und Läufer unserer Schule wurden angefeuert und mit anhaltenden Sprechchören begleitet.

So wurde der Waldlauf für unsere Schule zu einem Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler erlangten zweimal den dritten Platz, einmal den zweiten und zweimal den ersten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

zurück

 

Skate school – Inliner Training in unserer Sporthalle

 

Pünktlich um 7.45 Uhr am 24.03.2011 ging das Abenteuer los. Die Skate school war angereist. Im Gepäck Inliner in allen Größen, Schutzkleidung für Knie, Ellenbogen und Hände und für den Kopf, sprich Helme.

Alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen versammelten sich mit Frau Geißelbacher und Frau Hoffmann um Karen, der Trainerin. Diese erklärte zuerst den Sinn und Zweck von Schutzkleidung und das selbst die Athleten nie ohne Schutzkleidung fahren.

Dann wurden die Inliner verteilt. Karen erklärte das richtige anziehen und mit viel Hilfe standen dann alle mehr oder weniger auf ihren Inlinern.

Für einen sicheren und ruhigen Stand sorgt die „V“-Stellung der Füße. So können die Rollen nicht unkontrolliert wegrollen.

In den nächsten 2 Zeitstunden übten wir aufstehen, Slalom fahren, bremsen, die Notfallbremse und immer wieder fahren, fahren, fahren. Mit viel Spaß waren wir bei der Sache, machten viele Spiele und konnten immer wieder das neugelernte in Ruhe ausprobieren und weiter üben.

Zum Schluss waren wir uns alle einig, die Zeit war viel zu kurz und das Inlinern würden wir gerne öfter trainieren.

 

 

 

 

 

 

Stadtmeisterschaft Leichtathletik

Unsere Schule wurde von 19 Kindern mit großem Erfolg bei der Stadtmeisterschaft Leichtathletik vertreten. Das Wetter war an diesem Tage ideal, nicht zu heiß. So konnten die Kinder nach der Begrüßung von Herrn Mundt und Herrn Tegtmeier in ihren Riegen starten. Jede Riege musste drei Disziplinen durchlaufen. Diese waren: Werfen, Springen und Laufen. Alle Stationen waren gut organisiert und so konnte der Terminplan sehr gut eingehalten werden.  Vor der Siegerehrung wurde noch eine Pendelstaffel gelaufen. Unsere Staffel erreichte den 2. Platz!
Dann kam der spannendste Moment, die Siegerehrung.
Den 1. Platz erreichte Carina Oberborbeck (4b) mit 1.350 Punkten. Sie wurde noch extra geehrt, als bestes Mädchen der Meisterschaft.
Den 2. Platz erreichten für unsere Schule Silas Temmink (2b) mit 711 Punkten, Maik Beyerodt (3a) mit 732 Punkten und Jan Bertram (4a) mit 1.212 Punkten.
Auf dem 3. Platz wurde Jannick Pechan (3b) mit 1.019 Punkten geehrt.
Desweiteren haben mit großem Erfolg für unsere Schule teilgenommen: Taina Römelt (4. Platz/1.062 Punkte), Serena Uselli (4. Platz/ 1061 Punkte), Maureen Simossek (6. Platz/749 Punkte), Endrit Gjnovici (6.Platz/679 Punkte), Tobias Köster (6. Platz/1.111 Punkte), Viktoria Butsch (8. Platz/1.003 Punkte), Mats Kessels (12. Platz/568 Punkte), Maryam Khouya (13. Platz/745 Punkte), Torben Schirner (13. Platz/897 Punkte), Finn Kessels (15. Platz/929 Punkte), Lennard Langenhof (16. Platz/910 Punkte), Gianluca Pulci (19. Platz/890 Punkte), Luca Bredtmann (22. Platz/883 Punkte), Florian Radziej (29. Platz/783 Punkte).
Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zu dieser besonderen Leistung. Wir sind stolz auf euch!

 

Enke Hoffmann

 

 

 

zurück

 

 

 


Grundschule "Am Baum", Velbert
106926@schule.nrw.de